Liegen bei Kneipp-Becken

In den letzten Monaten wurde die neue Kneipp-Anlage in Velden realisiert. Die Anlage wurde mit Fördergeldern und durch den Markt Velden finanziert. Tristan Mölter unterstützte im Namen der Aktiven Bürger bei der Planung und Realisierung mit technischen Hinweisen. Ebenso wurden die erforderlichen Betonfertigteile gesponsert. Die Realisierung erfolgte in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen des Bauhofes. Dabei war die Zusammenarbeit zwischen dem Bauhof Velden, den Aktiven Bürgern und der Marktgemeinde hervorragend. Nach Abschluss der Bauarbeiten spendierten die Aktiven Bürger noch zwei ergonomische Relax-Liegen, um den Wohlfühl- bzw. Ruheeffekt nach dem Kneippen zu gewährleisten. Die Vorsitzende der Aktiven Bürger Diana Reichvilser lädt alle Besucher nach dem Kneipp-Gang zu einer entspannenden Ruhepause ein. (Foto und Text: Aktive Bürger)

Foto: Die beiden Relax-Liegen am Kneipp-Becken wurden von den Aktiven Bürgern finanziert. V.l.: Tristan Mölter, Diana Reichvilser, Evi Härtl und Ute Bockelmann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s